Weine

unsere

Weine und Poesie

Eine besondere Stärke des Hauses sind fruchtige Rieslinge mit Rasse und Eleganz, Sekte nach der klassischen Methode der Flaschengärung, vollmundige Burgunder- und Rot- und Roseweine.

Unsere Poesieweine

„Für fast immer und überall„ (Riesling, Leiwener Laurentiuslay, trocken

„Ohne Wenn und Aber“ (Riesling, Leiwener Laurentiuslay, feinherb)

“Für das Hier und Jetzt“ (Riesling,  lieblich)

Riesling ist der Star der Mosel

Die trockenen, halbtrockenen und lieblichen Rieslinge wachsen bei uns auf devonischem Schiefergestein in den Steillagen der Leiwener Laurentiuslay, dem Piesporter Goldtröpfchen und dem Mehringer Zellerberg.

Sie überzeugen durch ihre ansprechende Farbe, ihr ausgeprägtes Bouquet, ihre vielschichtigen Aromen, ihre filigrane Mineralität und nicht zuletzt durch Bekömmlichkeit.

Eine lange Reifezeit der Riesling Traube am Stock und das Kleinklima der Weinberge lassen viele unterschiedliche Weine entstehen. Unsere Rieslinge werden langsam und kühl vergoren, dadurch bleiben die Aromen der Trauben erhalten. Im Anschluss an die Gärung lassen wir die jungen Rieslinge so lange wie möglich auf der Feinhefe reifen, um ausgeglichene und harmonische Weine zu erhalten.

Shop

Chardonnay und Grauer Burgunder

Beide Weine, obwohl sehr unterschiedlich, bestechen durch ihren vollen Körper und ihrer leichten, säurearmen Eleganz.

Unser Chardonnay Wein besitzt ein hohes Qualitätspotenzial und durch seine besondere Anpassungsfähigkeit an verschiedene Standorte, kann sich der Mosel Chardonnay sehr von seinen weltweit verwandten Chardonnay-Weinen unterscheiden und behaupten.

Der Graue Burgunder strahlt in kräftigem Goldgelb und besticht mit einzigartigem Bouquet.

Zwei Alternativen zum mineralischen Riesling.

Shop

Sekt nach traditionellem Verfahren

Jahrelange Erfahrungen bei renommierten Sektherstellern sind die Grundlage um seit 1997 eigene Sekte nach altklassicher Methode herzustellen.

Unsere Herstellungsmethode:

Ausgesuchte Riesling und Chardonnay Weine werden mit Hefe versetzt, in druckstabile Sektflaschen gefüllt und mit einem Kronkorken verschlossen.

Der Wein in der Flasche beginnt zu gären und dabei entsteht Kohlensäure, die nicht aus der fest verschlossenen Flasche entweichen kann. So entstehen die berühmten Perlen im Sekt. Nach mindestens 9-monatiger Lagerzeit wird der Sekt degorgiert, d.h. von der Hefe getrennt. Der Sekt bekommt nun den endgültigen Sektkorken und kann dann endlich genossen werden.

Unser Sekt wird überwiegend in der Geschmacksrichtung Brut ausgebaut, da sich hierbei eine perfekte Harmonie zwischen Perlage, feinen Aromen, dezenter Süße und leichter Hefenote ausbildet.

Shop

Rot- und Roseweine

Seit 1998 wird in unserem Weingut Rotwein angebaut.

Rebsorte Regent, die aus dem ökologischen Anbau kommt und der Spätburgunder sind Grundlage für unsere Rot- und Roseweine

Der Regent wird bei uns ausschließlich auf der Maische vergoren. Ohne Stiele und Kämme gärt die Maische bis zu 14 Tage.
So entstehen tiefrote und tanninreiche Rotweine, die wir teils im großen Holzfass (1000l) oder im kleine Barrique-Fass (225l) ausbauen.

Spätburgunder

Das Bukett des Spätburgunders ist so verführerisch, dass man am liebsten seine Nase nicht mehr aus dem Glas nehmen möchte.

Der Spätburgunder Rotwein wird auch auf der Maische vergoren, er ist seidig, sinnlich und im Geschmack nimmt man rote und schwarze Früchten wahr.

Spätburgunder Rosé

Gesunde Trauben, kurze Maischestandzeit und gekühlte Gärung sind die Grundlage für unseren erfrischenden und fruchtigen Rosé.

Der halbtrockene Rose, gut gekühlt, ist ein idealer Freund für laue Sommernächte.

Shop

Zum Newsletter anmelden

Sonderaktionen, Angebote, Events

Warenkorb
Der Warenkorb ist Leer

Sie haben noch nichts Hinzugefügt